Zahnarztpraxis Ulrike M. Steinmetz

Qualitätsmanagement und Fortbildung

Unser seit Jahren bewährtes und ständig an die aktuellen Erfordernisse angepasstes Qualitätsmanagementsystem, die hohen Hygienestandards sowie kontinuierliche Fortbildungen garantieren hochwertige und dauerhafte Behandlungsergebnisse.

Fortbildungen

 

Um Ihnen stets höchste Qualität und Kompetenz bieten zu können nehmen ich und mein Praxisteam fortlaufend an fachspezifischen Fortbildungen teil. Hier ein Auszug aus diesen:

2016 
  • Alterszahnheilkunde
  • Periimplantitis-Prophylaxe
  • Workshop Vollkeramik und adhäsive Befestigung
  • Update zahnärztlicher Chirurgie 
  • Probiotika und Antibiotika bei parodontalen Erkrankungen 
2015 
  • Aktualisierung BUS-Dienst
  • Hygiene in der Praxis - Aktuelles und Bewährtes 
2014 
  • Milchzahnkaries erfolgreich behandeln - Aktuelles aus
    Diagnostik und Therapie
  • Einphasige Prothesenstabilisierung mit Dental-Miniimplantaten
  • Der Zahnarzt als "Hautdetektiv" - Haut- und Schleimhaut-
    erkrankungen sicher erkennen

2013

  • Alterzahnmedizin
  • Ätiologie und Diagnostik von Mundschleimhauterkrankungen
  • Notfallbehandlungen in der Zahnarztpraxis
  • Management endodontischer Behandlungen
  • CAD/CAM-Lösungen nach Verlust eines Doppelkronenpfeilers
  • Die schonende Explantation von Implantaten
  • Zahnärztliche Restaurationen
2012
  • Implantatprothetik 2012 - Neues und Bewährtes
  • Vom Konus zum Magneten - viele prothet. Möglichkeiten
  • Physiologie des Alterns
  • Physiologisches Altersveränderungen in der Zahnmedizin
  • Differenzialdiagnostik bei Zysten im Kieferknochen
  • Notfalltraining im Team - der epileptische Anfall
  • Xerostomie und Speicheldrüsenfehlfunktionen
  • Neues zum Thema Praxishygiene und Qualitätsmanagement
2011
  • Adhäsive und Composite Restaurationen
  • Vorgehensweisen bei Kronenverlängerung
  • Die Neue GOZ 2012
  • Lückenschluss interdisziplinär behandelt
  • Zervikale Resorptionen - verborgene Zahnhartsubstanzdefekte und
    ihre Behandlung
  • Qualitätsmanagment und Hygiene
2010
  • Zahnheilkunde interdisziplinär - Orthopädie von Zahn bis Zeh
  • Herbstsymposium - Kieferchirurgie heute
  • Röntgenaktualisierung
  • Dentalwerkstoffe und ihre umweltzahnmedizinische Belastungen
  • Aktueller Stand der Endokarditisprophylaxe
2008
  • Klinisch-instrumentelle Funktiondiagnostik
  • Ästhetische Zahnheilkunde und funktionelle Aspekte
    der Patientenversorgung
  • Funktionelle Therapie mit Aufbissbehelfen
  • Klinische Patientenuntersuchung
  • Gelenkbahnaufzeichnung in der Praxis
  • Das Fernröntgenseitenbild in der Zahnarztpraxis
  • Competence in Composites
2007
  • Der neue Rahmenhygieneplan
  • Differenzialdiagnostik von Pathologien im Bereich des
    Alveolarfortsatzes
  • Behandlungsmöglichkeiten bei Wurzelquerfrakturen
  • Dislokationsverletzungen bleibender Zähne
  • Spätfolgen von Traumata im bleibenden Gebiss
  • Behandlungsmöglichkeiten bei Milchzahnverletzungen
  • Zahnunfälle beim Sport - Prävention und Verhalten am Unfallort
2006
  • Implantologische Planung aus chirurgischer Sicht
  • Intensivkurs Implantation
  • Nahttechnik - Kurs mit praktischen Übungen
  • Neue Kriterien in der Implantologie
  • Implantation Wital Live - Patientenfall mit Live - OP
  • Behandlung traumatisch verletzter Zähne
  • Hochästhetische Kronen und Brücken aus Zirkonoxid
  • Qualitätsmanagement/Neue Hygieneverordnung
  • Aktueller Stand der Parodontologie
  • Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis
2005
  • Präkanzerosen und Neoplasien in der Mundhöhle
  • Aktualisierung des Strahlenschutzes
  • Differentialdiagnose vaskulärer Pathologien
  • Reparaturen am festsitzenden Zahnersatz
  • Einflügelige Adhäsivbrücken und Adhäsivattechments
  • Abformung als Grundlage für eine langfristige prothet. Versorgung
  • Ästhetische Restaurationen aus Zirkoniumdioxidkeramik
  • Kinderzahnärztliche Sanierung
usw.